Fragen und Antworten zu den Bell BBQ Team Masters SBA 2019 in Aarau

HIer findet Ihr Fragen und Antworten von Teams die zur Schweizer Meisterschaft gestellt wurden.

Wenn Ihr eine Frage habt schickt uns diese auf Q&A@swissbarbecue.ch

 

Frage:

Antwort:


Man hat ja eine Fläche von 4 x 4 Metern währ es möglich noch selber ein Zweites Pavillon zu stellen?

Leider ist der Platz sehr beschränkt und es gibt keine Möglichkeit weitere Pavillions oder zusätzliche Zelte hinter oder vor dem Zelt aufzustellen.



Bin mir nicht sicher das es korrekt ist bei Gemüsebouqette sind Karotte,Lauch und Kartoffel im Warenkorb fellt  mir ein bisschen schwierig mit den 3 Produkten ein Gemüsebouqette zu zaubern und bei den Früchten sind jetzt nur Erdbeeren und Rabarber drin das ist korrekt so? Und wen ich es richtig versteh müssen die Gemüse und Dessert nur mit denen Produkten hergestellt werden oder ist es offen was für Gemüse Früchte wir verwenden?


Die im Warenkorb aufgeführten Produkte müssen im abgegebnen Foodcontainer für die Jury ersichtlich sein.

Es darf natürlich eigenes Gemüse/Früchte mitgenommen und verarbeitet werden, wird allerdings von der Jury nicht bewertet.

Bewertet wird lediglich das Gemüse aus dem Warenkorb.

Gleiches gilt für die Früchte aus dem Dessert.



In dem Reglement Amateure steht, dass nur 2 Grillgeräte zugelassen sind. Ist das nicht ein bisschen wenig?


Das allgemeine Wettkampfreglement wurde aktualisiert und mit der neuesten (letzten) Version ersetzt. Grundsätzlich ist die Anzahl der Grillgeräte nur durch die Grösse des Wettkampflatzes beschränkt und ob diese zugelassen sind. (keine Automatische Kerntemperaturmesseung, ...)



Ich bin’s nochmals in der Auschreibung steht die Zutaten für die Sauce nehmen die Teams mit und im PDF steht die Zutaten der Beilage nehmen die Teams mit?
Seit ihr euch sicher dass die Auschreibung (Warenkorb)jetzt korrekt ist da beim 2. Gang Gemüsebouqette noch Katoffel im Wahrenkorb sind ?


Ja. Dies ist korrekt. Die Zutaten für die DIP Sauce und etwaige Beilagen werden von den Teams mitgebracht.

Die Kartoffelmengen sind unterschiedlich. Für die Kategorie Profis sind 3 kg und für die Kategorie Amateur sind 1 kg Kartofflen im Warenkorb.



Wir Danken unseren Sponsoren

Du willst auf dem laufenden bleiben und regelmässig per Newsletter Informationen